Über das Spiel

Spielüberblick:

Betrete die bizarre Fantasiewelt von Overlord Gefährten des Bösen, einem düsteren und abgedrehten Action-RPG, voll von schwarzem Humor, dem Markenzeichen der Spielreihe. Overlord Gefährten des Bösen wurde von Rhianna Pratchett geschrieben, der preisgekrönten Drehbuchautorin des ersten Overlord-Spiels. Es erzählt ein episches neues Abenteuer, das von vier Höllenghulen handelt – untoten Handlangern des Bösen, die mangels eines echten Overlords wiederbelebt wurden, um das Böse in eine Welt zurückzubringen, die von den Mächten des Guten völlig überrannt wurde.

Dem Spieler stehen wieder Schergen zur Verfügung: Machtstrotzend, energiestrotzend und gelegentlich strotzdumm, sind sie stets bereit, charmant-chaotische Zerstörung anzurichten – angeführt von Gnarl, ihrem alten, weisen Meister, dem der Schauspieler Marc Silk wieder seine Stimme leiht.

Lass dich auf ein brandneues Overlord-Abenteuer ein, entweder im Einzelspielermodus oder mit bis zu drei Freunden lokal oder online im Einzelbildschirm-Koopspiel. Randvoll mit spannenden Kämpfen und abgedrehten Fantasiegeschichten, lädt Overlord Gefährten des Bösen die Spieler zu einem Action-RPG ein, bei dem es gut ist, böse zu sein ... und RICHTIG gut, RICHTIG böse zu sein.

Overlord ist die einzige Spielreihe, die Spieler aktiv dazu ermutigt, mit Begeisterung in der Rolle des Bösen aufzugehen und alles Gute in der Welt auf subversive, komische Art zu zerstören. Gefährten des Bösen fängt diese Kernidee ein und fügt ihr einen chaotischen Koopmodus für vier Spieler hinzu, bei dem die Spieler sich auch gegenseitig in den Rücken fallen können. Das Böse findet immer einen Weg ... manchmal braucht es nur einen Stups in die richtige Richtung.

Features

Das Böse findet immer einen Weg ...manchmal braucht es nur einen Stups in die richtige Richtung.


Jetzt erhältlich

Screenshots